Logo

https://www.ostfildern.de//Gesch%C3%A4ftsbereiche/Abwasserbeseitigung.html


Abwasser ist durch Gebrauch verunreinigtes (beziehungsweise in seinen Eigenschaften oder seiner Zusammensetzung verändertes) Wasser, aber auch das von befestigten Flächen abfließende und gesammelte Niederschlagswasser. Abwässer werden durch die Kanalisation gesammelt und transportiert, anschließend in Kläranlagen behandelt und danach in Gewässer eingeleitet.

Die Abwasserbeseitigung wurde zum 01.01.1998 dem Eigenbetrieb Stadtwerke als weiterer Geschäftsbereich angegliedert. Die Entsorgung der häuslichen und industriellen Abwässer erfolgt über ein ca. 163 km langes Kanalnetz zu den beiden Kläranlagen Nellingen und Parksiedlung der Stadtwerke sowie zu der Stuttgarter Kläranlage Plieningen, an der die Stadtwerke Ostfildern durch einen Abwasseranschlussvertrag angeschlossen und prozentual an den Investitions- und Betriebskosten beteiligt ist. Ein kleiner Teil des Stadtgebiets im Bereich Krankenhaus Ruit ist über die Stadt Esslingen an die Kläranlage Mühlhausen angeschlossen. 

Die größere der beiden Kläranlagen der Stadtwerke, die Kläranlage Nellingen liegt im Stadtteil Nellingen (Reinigungsleistung 35.000 Einwohnerwerte). Die Kläranlage Parksiedlung (Reinigungsleistung 5.000 Einwohnerwerte) liegt unterhalb des Stadtteils Parksiedlung.